Sie sind hier: Bibliotheksnetzwerk > Stadtbibliotheken > Hettstedt > Wir über uns
21.9.2017 : 21:28
Besucherstatistik
Besucher gesamt: 140.628

Gefördert durch

Stadtbibliothek Hettstedt

Aus der Geschichte unserer Bibliothek

  • 1934
    Gründung als „Städtische Volksbücherei“ im Rathaus (150 Bücher)
  • 1941
    Bestand: 700 Bücher
  • 1949-1951
    Bestand: 1.392 Bücher im Brauhaus
  • 1952
    Hettstedt wird Kreisstadt – die „Städtische Volksbücherei“ wird
    Stadt- und Kreisbibliothek
  • 1952-1993
    Während dieser Zeit ist die Bibliothek am Obertor 4 (Unitas-Kino)
     untergebracht.
  • 1962
    Eröffnung der Kinderbibliothek
  • 1965
    Nach Renovierung - Übergabe als Freihandbibliothek
    Namensverleihung „Gottfried August Bürger“
  • 1981
    Renovierung der Stadt -und Kreisbibliothek
    Aufbau einer Phonothek und Artothek
  • ab 1993
    Im Rahmen der Gebietsreform Trennung von Stadt- und
    Kreisbibliothek in zwei eigenständige Bibliotheken
  • 1993/94
    Gebäude der Kinderbibliothek eingestürzt
  • ab 1994
    Umzug in die Fichtestr. 28a (ehemalige Kinderkrippe)
  • 30.05.1994
    Eröffnung mit erweitertem Angebot (neue
    Abteilung Videos und CD´s)