Sie sind hier: Bibliotheksnetzwerk > Stadtbibliotheken > Eisleben > Leichte Sprache
13.11.2019 : 12:59
Besucherstatistik
Besucher gesamt: 229.006

Gefördert durch

Die Stadt-Bibliothek Eisleben in Leichter Sprache

Warum Leichte Sprache?

Leichte Sprache ist eine besonders verständliche Sprache.

Der Text ist für alle Menschen,

die Leichte Sprache besser verstehen können.

Die Regeln für die Bücherei

Jede Person darf die Bücherei benutzen.

Die Bücherei heißt auch: Bib-lio-thek.

Dort gibt es viele Dinge,

zum Beispiel:

- Bücher

- Filme

- Hörspiele

Sie dürfen die Dinge ausleihen.

Aber nur für eine bestimmte Zeit.

Sie müssen die Regeln für die Bücherei beachten.

Anmeldung in der Bücherei

Für die Anmeldung in der Bücherei:

- Müssen Sie sich persönlich anmelden.

- Und Ihren Personal-Ausweis zeigen.

- Oder einen anderen Ausweis von Ihnen.

Sie bekommen einen Info-Zettel.

Auf dem Info-Zettel lesen Sie:

Die Regeln und Kosten für die Bücherei.

Ihre persönlichen Daten werden gespeichert.

Ausweis für die Bücherei

Sie müssen Ihren Ausweis für die Bücherei unterschreiben.

Sie sind noch keine 16 Jahre alt.

Dann müssen Ihre Eltern den Ausweis unterschreiben.

Sie möchten in der Bücherei etwas ausleihen.

Dann bekommen Sie für die Bücherei einen Ausweis.

Dafür müssen Sie Geld bezahlen.

Nur Sie dürfen Ihren Ausweis benutzen.

Ausleihen in der Bücherei

Sie möchten in der Bücherei etwas ausleihen.

Dann müssen Sie Ihren Ausweis zeigen.

Manche Dinge dürfen Sie 2 Wochen in der Bücherei ausleihen:

- CD, DVD, Nintendo Spiele

Manche Dinge dürfen Sie 4 Wochen in der Bücherei ausleihen.

- Bücher, Hörspiele

Wann müssen Sie Geld bezahlen?

Die Benutzung der Bücherei kostet Geld.

Das Wort heißt: Gebühr.

Wenn Sie zum Beispiel:

- Ein Buch ausleihen.

Sie beachten die Reglen der Bücherei nicht.

Dann müssen sie Geld bezahlen.